Mittwoch, 18. März 2020

Bauarbeiten in der Daimlerstraße

Vollsperrung in Bahrenfeld an zwei aufeinander folgenden Wochenenden

Aufgrund von Leitungsarbeiten wird an zwei aufeinander folgenden Wochenenden die Daimlerstraße in Hamburg Bahrenfeld voll gesperrt:

• Freitag, 20.03.2020, ab 16:00 Uhr bis Sonntag, 22.03.2020, 24:00 Uhr und
• Freitag, 27.03.2020, ab 16:00 Uhr bis Sonntag, 29.03.2020, 24:00 Uhr.

Bereits in 2019 wurde im Umspannwerk Gasstraße/Daimlerstraße eine hochmoderne Schaltanlage aufge-baut. Um diese in Betrieb nehmen zu können, müssen sukzessive die einzelnen Kabel der alten Anlage an die neue angeschlossen werden. Begonnen wird mit der Querung der Daimlerstraße im März 2020, indem neue Rohrsysteme für die Kabel unter der Straße verlegt werden. Diese Arbeiten müssen aufgrund an-schließender städtischer Baumaßnahmen im Zuge des Velo-Routen-Ausbaus so schnell wie möglich erfolgen.

Um die Einschränkungen für die Anlieger so gering wie möglich zu halten, werden Vollsperrungen vorgenommen, die zügige Bauarbeiten außerhalb des Berufsverkehrs ermöglichen.

Für die Gesamtmaßnahme von 2020 bis 2023 sind weitere Aufgrabungen in den nächsten drei Jahren auf beiden Straßenseiten der Daimlerstraße notwendig. Größtenteils finden diese Arbeiten auf dem Grünstreifen vor dem Umspannwerk statt. Einige Tiefbauarbeiten werden aber auch auf den öffentlichen Fußwegen durchgeführt.

Nach vollständiger Inbetriebnahme aller technischen Komponenten in 2023 wird das modernisierte Umspannwerk zur Stromverteilung in Bahrenfeld wie gewohnt zuverlässig zur Verfügung stehen.

Stromnetz Hamburg setzt alles daran, die Beeinträchtigungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten und die Maßnahme zügig abzuschließen. Direkte Anwohnerinnen und Anwohner sind bereits zusätzlich über Anliegeranschreiben informiert worden.

Presseanfragen:
Anette Polkehn-Appel, Stromnetz Hamburg GmbH, Bramfelder Chaussee 130, 22177 Hamburg, 040 49202 8344, presse@stromnetz-hamburg.de