Donnerstag, 19. September 2019

Erneuerung Blitzschutzerdseil in Eidelstedt

Vom 23. – 27. September 2019 wird Stromnetz Hamburg GmbH an den Freileitungsmasten im Stadtgebiet Eidelstedt Arbeiten durchführen. Dabei wird das Blitzschutzerdseil der 110-kV-Leitung 42/43 ausgetauscht. Die Arbeiten finden an den Freileitungsmasten zwischen Kronsaalsweg und Reichsbahnstraße statt. Der Straßenverkehr in dem Bereich wird von den Arbeiten nicht beeinträchtigt. Es wird lediglich der Sandweg zwischen Bollweg und Kronsaalsweg für diesen Zeitraum gesperrt, da hier ein LKW mit einer Winde für den Austausch der Seile platziert werden muss. Die Zuwegung zu den Kleingärten ist jedoch gewährleistet.

Stromnetz Hamburg setzt alles daran, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und die Maßnahme zügig abzuschließen.

Als Betreiber und Eigentümer des Hamburger Stromverteilungsnetzes sorgt die Stromnetz Hamburg GmbH dafür, dass das Netz auch in Zukunft leistungsfähig bleibt und zu jeder Zeit auf die Bedürfnisse der Kunden bestens vorbereitet ist. So kann die Versorgungssicherheit in Hamburg auf einem hohen Niveau gehalten und weiter verbessert werden.

Presseanfragen:
Anette Polkehn-Appel, Stromnetz Hamburg GmbH, Bramfelder Chaussee 130, 22177 Hamburg, Telefon: 040 49202 8344, E-Mail: presse@stromnetz-hamburg.de