Montag, 06. April 2020

Restrukturierung des 10- und 0,4kV-Netzes im Umspannwerksbereich Eilbek ausgeschrieben

Unser Beschaffungs- und Lieferantenmanagement informiert:

Das Umspannwerk Eilbek versorgt im nordwestlichen Hamburg auf einer Fläche von ca. 3,75 km² ca. 4.500 Kunden im Mittel- und Niederspannungsnetz. Im Rahmen des Projektes „Quartierssanierung Eilbek“ soll das 10- und 0,4kV-Netz im Umspannwerksbereich Eilbek restrukturiert, die dafür erforderlichen Netzstationen saniert und das Fernsteuerungskonzept umgesetzt werden. Es ist geplant alle Leistungen an einen Generalunternehmer/-übernehmer (GU/GÜ) zu vergeben.

Der Leistungsumfang

  • Planung der notwendigen Prozessschritte vom Ist-Netz zum Ziel-Netz
  • Erwirkungen aller notwendigen Genehmigungen (Aufgrabescheine, Trassengenehmigungen etc.)
  • Koordination der Baumaßnahmen mit den zuständigen Behörden und anderen Interessenvertretern
  • Montagen im Mittel- und Niederspannungs- und Fernmeldenetz
  • Tiefbau und Kabellegung
  • Neulegung, Sanierung und Demontage von Mittel- und Niederspannungs- und Fernmeldekabeln
  • Sanierung von Kabelverteilerschränken
  • Erstellung der gesamten Dokumentation
  • Schaltarbeiten im Mittel- und Niederspannungsnetz (Optional)
  • Sanierung von Netzstationen in Kompakt- und konventioneller Bauweise sowie Standortakquise für Netzstationen (Optional)

Beteiligung an der Ausschreibung

Das Verhandlungsverfahren erfolgt nach Sektorenverordnung (SektVO) mit vorgeschaltetem öffentlichen Teilnahmewettbewerb (EU). Die Auftragsunterlagen können uneingeschränkt, vollständig und gebührenfrei über die Vergabeplattform Deutsche E-Vergabe abgerufen werden.

Bewerberfragen sind über die Vergabeplattform bis zum 5. Mai 2020 an Stromnetz Hamburg zu senden. Danach eingehende Fragen können ggf. nicht mehr berücksichtigt werden.
Für eine Beteiligung an der Ausschreibung muss der Teilnahmeantrag bis zum 15. Mai 2020, 23:59 Uhr über die Vergabeplattform bei Stromnetz Hamburg eingehen.

Eine entsprechende Angebotsaufforderung wird voraussichtlich am 12. Juni 2020 an die qualifizierten Bewerber durch Stromnetz Hamburg erfolgen. Bewerberfragen, Teilnahmeanträge und Angebote sind elektronisch über die Vergabeplattform einzureichen.

Zur Deutschen E-Vergabe geht’s hier. (Ausschreibungsnummer/-titel: 2020001451 – Quartierssanierung Eilbek)