Gemeinsam Hamburg verschönern: Graffitikünstler verschönern Netzstationen

Nach erfolgter Abstimmung über die Facebookseite der Stadtreinigung Hamburg haben die Siegerinnen und Sieger ihre farbenfrohen Neugestaltungen umgesetzt.

„Gemeinsam Hamburg verschönern“ – so lautet das Motto des Gestaltungswettbewerbs, den Stromnetz Hamburg und die Stadtreinigung Hamburg in diesem Jahr erstmals gemeinsam ausgelobt haben. Gesucht wurden Künstlerinnen und Künstler, die jeweils fünf Netzstationen und Mülltonnenboxen eine Schönheitskur verpassen.

Abgestimmt wurde – wie auch für die Mülltonnenboxen – auf der Facebookseite der Stadtreinigung Hamburg. Mehrfache Stimmabgaben gleicher Personen auf ein Motiv wurden dabei nicht berücksichtigt. Eine Jury, die sich aus Verantwortlichen der Stadtreinigung Hamburg und Stromnetz Hamburg zusammensetzte, sichtete ebenfalls sämtliche Einreichungen. Nach der Abstimmung durften die Gewinner mit Ihrer Gestaltungsidee loslegen und die Netzstation bemalen.

Die Gewinner für die Netzstationen

Gewinner #1

Umsetzung in der Konsul-Ritter-Straße, Ecke Seehafenstraße

Gewinner #2

Umsetzung am Wandsbeker Marktplatz, gegenüber der Bushaltestelle

Gewinner #3

Umsetzung am Dammtordamm, gegenüber des Cinemaxx

Gewinner #4

Umsetzung am Fußwanderweg, Bellevue 15